Unsere neuen Apps

10. Mai 2017: Die App wurde aus technischen Gründen aus den Shops genommen.

Wir haben erste Versionen unserer Apps veröffentlicht.

Es gibt die App für Android (Smartphone & Tablet) und für Apple (iPhone & iPad).

Upload von Bildern

Der Upload von Bildern wird über „Hier klicken für Bildauswahl…“ aktiviert.

Bislang sind nur Probleme aufgetreten bei Bildern mit einer Dateigröße von mehr als 2 MB.

Wir haben die Dateigröße bis 2 MB begrenzt (siehe Hinweis), um auch bei langsamen Internetverbindungen eine gute Nutzung zu ermöglichen.

Wir komprimieren die Bilder unter 20 KB.

Wir können Bilder in folgenden Formaten verarbeiten: JPG, GIF, BMP und PNG.

Quadratischen Bildern ist der Vorzug zu geben.

 

 

Mach mal Pause!

Wir haben gelernt, dass nicht immer alle Nutzer*innen auf Leihanfragen antworten. Dafür kann es viele Gründe geben, beispielsweise einen Urlaub oder einen Umzug. Für diese Fälle werden nach einer unbeantworteten Leihanfrage (3 Tage später) alle Leihsachen der entsprechenden Nutzer*in pausiert. Diese Pause kann jederzeit beendet und alle Leihsachen wieder aktiviert werden (im Profil).

Zudem können Nutzer*innen einzelne Leihsachen pausieren (auch im Profil), etwa wenn eigener Bedarf besteht oder bei einem längeren Verleih. In naher Zukunft wird es eine kalenderähnliche Funktion geben, die einen Abholtermin ausschließt, wenn die Leihsache bereits verliehen ist. Dadurch werden „doppelte Ausleihen“ vermieden.